Home sweet home Karte

 

Die Karte ist schon etwas älter. Sie ist aus meinem Archiv :)
Als wir umgezogen sind habe ich diese Karte gewerkelt und verschickt. Auf der Rückseite befand sich eine Visitenkarte mit allen wichtigen Daten. Das war mal wieder eine Fitzelarbeit. Manchmal geht es mir so das ich eine Idee habe und die gaaanz super toll finde und mich sofort ans Werk machen und beim werkeln dann denke wieso WIIIIEEESO habe ich mir so eine Fitzelarbeit ausgesucht *lach* Kennt ihr sowas auch? Geschnitten hat ja die Cameo die Teile für mich. Das Messer war dann auch etwas stumpf, aber ich fand das gab dem Ganzen einen Used Look, was ich nicht schlecht fand, wenn auch ein nicht geplanter Effekt :D

Einzelne Elemente habe ich dann noch mit Aquarellstiften gepimpt. Soweit so gut, aaaber dann ging es ans Zusammenfügen der Einzelteile und das bedeutete Kleben. Habe ich schonmal erwähnt das Kleben nicht sooooo meine Lieblingsarbeit ist? Ganz besonders schlimm: Heißkleben! Ich hasse Heißkleben, nicht weil ich mir die Finger damit verbrenne. Nein. Weil ich einfach zu langsam bei Heißklebearbeiten bin und bis ich dann die mit Heißkleber eingeschmierte Sache aufkleben möchte ist das Ganze schon getrocknet… *augenroll*
Und bei Klebearbeiten mit Flüssigkleber sind nach kürzester Zeit meine Finger voll mit Kleb. Keine Ahnung wie ich das schaffe, aber es ist jedesmal so. Geht es also um Klebearbeiten bin ich die letzte die HIER schreit :D Da habe ich mir mit der Karte also ein Ei gelegt, aber nun war schon alles geschnitten. Also Augen zu und durch ;) und am Ende war ich dann doch froh das ich durchgehalten habe.

 

 

 

 

Leave a Reply

;) :yawn: :what: :tired: :thumbup: :thumbdown: :tasty: :sick: :scared: :sad: :relaxed: :razz: :party: :oh: :nerd: :music: :love: :lol: :idea: :explode: :evil: :ego: :drink: :devil: :dead: :cry: :crazy: :bored: :bold: :blush: :blow: :beauty: :art: :angry: :angel: :O :D :?: :/ :-P :-* :) :( 8-)